Dr. Dörges

Dr. med. Joachim Dörges
Orthopäde und Unfallchirurg
Facharzt für Chirurgie

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium in Göttingen und Tübingen, dort Promotion im Fachbereich Arbeitsmedizin und Approbation 1977
  • Assistenzarzt in der Urologischen Klinik am Nephrologischen Zentrum Niedersachsen (Chefärzte Dr. Grabner, Dr. Schott)
  • ab Mai 1978 Assistenzarzt der Chirurgischen Klinik am Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende (Chefarzt Prof. P. E. Böhme)
  • Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie (Chefarzt Dr. G. Herlyn)
  • langjährig Oberarzt der Klinik, 1991 / 1992 Assistenzarzt unter Prof. H. Tscherne an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • von 1994 bis 2014 Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende
  • seit Juli 2014 leitender Arzt Orthopädie im Rehazentrum Rainer Junge in Göttingen
  • zunächst beratende Tätigkeit, seit Januar 2017 Praxisarzt in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Dr. Trautmann u. Kollegen


Fachliche Qualifikationen

  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Schwerpunkt Unfallchirurgie
  • spezielle Unfallchirurgie
  • Handchirurgie
  • Sportmedizin
  • Rettungsmedizin
  • spezielle Röntgendiagnostik (Skelett)
  • Verkehrsmedizin


Tätigkeitsschwerpunkte

  • konservative Behandlung orthopädischer Krankheitsbilder
  • Beratung bei Einholung einer Zweitmeinung
  • unfallchirurgische / orthopädische Gutachten


Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Berufsverband der deutschen Chirurgen
  • Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie